Uli Siefert gewinnt Schnellschach-Wertung 2016

Uli Siefert hat mit deutlichem Abstand zum zweitplatzierten Andreas Stock die Schnellschach-Jahreswertung 2016 für sich entschieden. Am Ende trennen die beiden 9 Punkte, wobei Uli 92 Zähler holte und Andreas 83. Der drittplatzierte Michael Müller folgt in deutlichem Abstand mit 62 Punkten.

Im Dezember findet kein Monats-Schnellschach statt, die Punkte für diesen Monat werden durch die Platzierung der bisherigen Teilnehmer beim Nikolaus-Open ermittelt.

Erstellt am 07 Dez 2016 von Michael Müller